Tierärztliche Verhaltenstherapie

Du möchtest genau ergründen, was die Ursache des Problemverhaltens deines Vierbeiners ist? Du möchtest wissen, ob medizinische Gründe wie eine Krankheit der Auslöser des Verhaltens sein können? Die Tierärztliche Verhaltenstherapie ist besonders gut geeignet für schwierige und vielschichtige Probleme.


Ablauf der Verhaltenstherapie:

  • vorab Fragebogen
  • verhaltenstherapeutisches Beratungsgespräch
  • enge Zusammenarbeit mit deinem Haustierarzt (etwa für klinische Untersuchungen, Blutbild)
  • Erstellung eines Therapie- & Trainingsplans
>